Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Obersteiermark

700 GROSSRAUMFLUGZEUGE VOLL MIT PAPIER AUS BRUCK NORSKE SKOG, BRUCK Wenn Sie am Sonntag nach dem Frühstück genüsslich die Tageszeitung zur Hand nehmen, die Schlagzeilen überfliegen, das Kinoprogramm durchforsten oder die Ergebnisse des gestrigen Fußballmatches analysieren, halten Sie wahrscheinlich ein Produkt des Brucker Unternehmens in der Hand. Der Papierkonzern Norske Skog ist mit seinen zehn Fabriken – das Headquarter befindet sich in Oslo – weltweit einer der größten Erzeuger von Zeitungsdruckpapier und Magazinpapier. In Bruck alleine werden pro Jahr über 400.000 Tonnen Papier produziert. Das entspricht etwa 700 voll besetzten Großraumflugzeugen oder 76 schwer beladenen Güterzügen. Die rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten ständig an den steigenden Qualitätsanforderungen, um auch am europäischen und globalen Papiermarkt erfolgreich zu sein. Und das gelingt: 75 Prozent des hergestellten Papiers werden ins Ausland exportiert. 9 Lehrberufe mit Aufstiegsmöglichkeiten Die Qualität der Produkte hängt maßgeblich von der Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab. Um eine hohe Kompetenz bereits von Beginn an zu vermitteln, bildet Norske Skog Lehrlinge in neun verschiedenen Berufen aus: vom Papiertechniker/der Papiertechnikerin über den Industriekaufmann/die Industriekauffrau bis hin zum Energie‐ und Umwelttechniker/zur Energie‐ und Umwelttechnikerin. Eine verantwortungsvolle Ausbildung, die Fleiß und Engagement erfordert, jedoch mit einem sehr sozialen und positiven Arbeitsumfeld und mit sehr guten Chancen zum beruflichen Aufstieg belohnt wird. Restwärme von Norske Skog wird in Brucker Bio‐Fernwärmenetz eingespeist Apropos Energie und Umwelt. Seit 2013 beheizt die Papierfabrik Brucker Haushalte. Davor ging die Restwärme der Norske Skog teilweise über das Dach ab, jetzt wird sie in das Bio‐Fernwärmenetz der Stadt Bruck eingespeist. 500 Haushalte können damit geheizt werden, gleichzeitig werden 2.340 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart. Dieses Projekt unterstreicht nicht nur die ökologische Verantwortung der Firma, sondern auch die Verbundenheit mit der Stadt Bruck und ihren Bürgerinnen und Bürgern. 700 GROSSRAUMFLUGZEUGE VOLL MIT PAPIER AUS BRUCK Wenn 480 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vernetzt denken, dann entsteht daraus ein unglaubliches Kapital, das die Zukunft eines Unternehmens wie NORSKE SKOG entscheidend beeinflussen kann. www.norskeskog.at Die moderne Papierproduktion schafft mit einer Geschwindig‐Die moderne Papierproduktion schafft mit einer Geschwindig‐ keit von 90 km/h und nur 1% Faser/Wasser ein 6,5m breiteskeit von 90 km/h und nur 1% Faser/Wasser ein 6,5m breites Band (entspricht der Breite einer Landstraße), welches 3‐malBand (entspricht der Breite einer Landstraße), welches 3‐mal im Jahr bis zum Mond reicht. © dieindustrie.at / Mathias Kniepeiss Gert Pfleger, Norske Skog Bruck GmbH, Manager Communications ©NorkeSkog

Übersicht